Da wäre es fast vorbei gewesen: Der Überleben-Ticker

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

In meinem Fall war ich beim Skifahren in den Schweizer Alpen und habe zusammen mit einer Freundin den letzten Lift verpasst. Was ein bisschen doof war, weil wir - um zur Hütte zu gelangen - mit diesem auf den Gipfel hätten fahren müssen. Also mussten wir zu Fuß auf den Gipfel, was bei einbrechender Dunkelheit und Schneesturm schon nicht so einfach war. Quasi unmöglich war es, die Hütte zu finden. . . . Wir haben sie dann doch gefunden und natürlich überlebt. Bis auf einen Schreck, großen Hunger und Angstgeplagten Eltern ist uns zum Glück nichts passiert. Erst als wir am nächsten Tag bei Sonne sahen, an welchen Abhängen und Schneewächten wir vorbeimarschiert sind, ist uns so richtig klar geworden, wie viel Glück wir hatten. Puh. Und jetzt du: Bist du auch schon einmal fast weg gewesen? Erzähl deine Fast-Katastrophen-Geschichte im Ticker.

Text: penni-dreyer - Bild: ddp

  • teilen
  • schließen