Das bisschen Haushalt: Der Sommerputz-Ticker

Putzen, saugen, wischen, bügeln, feudeln. Lauter Tätigkeiten, die spätestens zum Eltern-Besuch in der Studenten-WG fällig werden. Und welche dieser Tätigkeiten verachtest du am meisten?
christina-waechter

Ich bin kein besonders ordentlicher Mensch. Das hat in der Vergangenheit zu größeren WG-Krisen geführt und mich selbst macht es auch nicht besonders froh.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Aber ich kann nichts dagegen tun: Ich hasse, hasse, HASSE Staubsaugen und Durchfeudeln. Immer ist das Kabel irgendwann zu kurz, immer sind nicht alle Haare aufgesaugt, so dass sich binnen kürzester Zeit im Feudel kleine Haarbällchen bilden, die dann wiederum Haarausfall kriegen. Schon die Vorstellung dieser Bällchen macht mich gleichzeitig aggressiv und lethargisch. Hast du auch Hausarbeiten-Hassanfälle? Oder geht dir alles locker von der Hand? Hast du Tipps gegen haarende Haarbällchen? Ultimative Putz-Techniken, die jeder kennen sollte? Her damit!

Text: christina-waechter - Bild: dpa

  • teilen
  • schließen