Das Internet wird 15 - was hast du mit oder vom WWW gelernt?

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Das World Wide Web ist unser Fenster ins Internet. Und in dieser Woche ist es 15 Jahre her, dass Tim-Berners Lee es geöffnet hat: Am 30. April 1993 wurde das WWW erstmals für die Allgemeinheit zugänglich gemacht. Technisch korrekt wird mit World Wide Web ein über das Internet abrufbares Netz beschrieben. Für den überwiegenden Teil der Nutzer ist WWW aber das gleiche wie das Internet. Technisch gesehen stimmt das zwar nicht, aber vor lauter Freude über den Ehrentag verwenden auch wir heute WWW und Internet synonym und feiern Geburtstag im Ticker - mit der einfachen, aber doch weltbewegenden Frage: Was hast du vom Internet gelernt?

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Da können sich beim Feiern zwei zusammen tun: Kirsten Dunst hat auch am 30. April Geburtstag. (Foto: afp) Klar, es gibt ganz offensichtliche Antworten. Begriffe wie gruscheln oder Power-Seller waren vor Erfindung des Internets aus gutem Grunde unbekannt. Aber ist das wirklich alles, was von dem neuen Medium bleibt? Gibt es nicht spannendere und wichtigere Dinge, die du vom Internet gelernt hast?

  • teilen
  • schließen