Deine Stimme zählt: Der US-Wahl-Ticker

Die US-Wahl ist vorbei, Barack Obama im Amt bestätigt. Hast du die Wahl verfolgt? Und was ist deine Prognose für die Zukunft, was wird der Präsident erreichen?
nadja-schlueter

Die Wahl ist vorbei: Barack Obama wird vier weitere Jahre Präsident der Vereinigten Staaten bleiben! Es war denkbar knapp und der amtierende Präsident sicherte sich am Ende die Wahlmämnner der bevölkerungsreichsten Bundesstaaten.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Barack Obama bleibt Präsident der USA.

Über den Wahlkampf wurde umfassend berichtet. Auf jetzt.de gab es in jüngster Zeit zum Beispiel eine Umfrage unter jungen Amerikanern in Santa Cruz und etwas zu den skurrilsten Stimmungsbarometern zu lesen. Wer noch mal schnell Fakten und Daten zum Wahlkampf und zur Wahlberechtigung nachlesen möchte, dem sei die Seite "Binders full of Burgers" empfohlen. Dort hat eine Illustratorin die wichtigsten Eckpunkte mit Burgern und Fritten visualisiert; zum Beispiel die Zahl der wahlberechtigten US-Bürger (231 Millionen) und der registrierten Wähler (187 Millionen), die Wahlkampfausgaben der Kandidaten oder die Wahlkampfspenden deutscher Unternehmen.

Für die Wahl selbst wurde die Plattform "Video the Vote" eingerichtet. Alle Wähler waren dazu aufgerufen, Unregelmäßigkeiten und Probleme beim Wählen mit Fotos und Videos zu dokumentieren und anschließend über die üblichen sozialen Netzwerke zu teilen. So sollten Pannen wie beispielsweise im Jahr 2004, als Stimmen aus Florida verloren gingen, vermieden oder zumindest schnell aufgedeckt werden. Auf der Webseite liefen in den vergangenen Stunden Bilder extrem langen Schlangen vor den Wahllokalen, Infos über die teils viel zu langen Wartezeiten und andere interessante Beobachtungen ein. Unter dem Hashtag #VideotheVote wurde auch auf Twitter beobachtet und dokumentiert.

Hast du die Wahl in den USA gestern und in der vergangenen Nacht verfolgt? Wenn ja, wie? Hast du gebannt vor dem Fernseher gesessen und die Berichterstattung aufgesogen oder Kommentare und Tweets auf Facebook und Twitter gelesen und bei jeder neuen Verkündung, welcher Kandidaten welchen Staat gewonnen hat, gezittert oder gejubelt? Oder hat dich nur das Endergebnis interessiert? Hast du damit gerechnet und wie findest du es? Und was ist deine Prognose: Was wird Obama in den kommenden vier Jahren erreichen? Wird er seine zweite Chance nutzen?


Text: nadja-schlueter - Foto: dpa

  • teilen
  • schließen