Der Fahrtwind in den Haaren: Der Road-Trip-Ticker

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Der Weg ist ja bekanntlich das Ziel und heute wollen wir uns eben diesem widmen - in der Form des sogenannten Roadtrip. Ohne diese langen Reisen im angegammelten Cadillac mit einem Mitreisenden, der spätestens im dritten Motel auch zum Liebhaber wird - ohne all diese Motive wäre das amerikanische Kino um mindestens hundert Filme ärmer. Aber auch wir hier im ollen Europa machen uns spätestens mit dem Abitur in der Tasche im Opel der Eltern auf in Richtung Süden und freuen uns über jede Panne, die uns in einem italienischen Bergdorf ereilt - wegen der Erinnerungen. Hast du auch Erinnerungen an eine solche große Tour? Oder planst du schon eine fürs nächste Jahr? Wenn du auf Reisen gehst - was kommt zu deiner Unterhaltung mit? Liest du auf längeren Zugfahrten hemmungslos die schlechtesten Klatschzeitschriften? Bastelst du vor Antritt eines Road-Trips gleich mehrere Reise-Soundtracks? Schmierst du Stullen und füllst du Tee in Thermoskannen, dass deine Mama stolz wäre? Oder vertraust du auf das reichhaltige Angebot des Bordbistros und der Raststätten? Hast du ein Rezept gegen Und an welche lange Reise denkst du gerne und oft zurück?

Text: christina-waechter - Bild: rtr

  • teilen
  • schließen