Der jetzt-Kosmos kommentiert das Deutschland-Spiel

Teile diesen Beitrag mit Anderen:



Wenn das Internet eines bewiesen hat, dann doch wohl Folgendes: Manchmal sind die vielen Menschen vor ihren Rechnern zusammen wesentlich schlauer, lustiger oder durchschlagskräftiger als manche Institutionen, die es schon im Zeitalter vor Anbruch des Netzes gab.

Fußball-Kommentatoren sind so eine Institution. Es gibt sie, seit Fußball im Fernsehen übertragen wird. Leider klingt das manchmal auch so. Die Stimmen der Poschmanns, Reifs und Co. sind immer dieselben, das, was diese Stimmen sagen, und in welchem Stil sie es tun, ist altbekannt und oft wenig mitreißend und unterhaltsam. Warum also hat bisher niemand daran gedacht, das Crowdsourcing-Prinzip auch auf diesem Gebiet anzuwenden?

Bei dieser EM hat es jemand getan. Marcel-ist-reif.de heißt der Name des Portals, auf dem jeder zum Kommentator werden kann. Man meldet sich an und kommentiert über das Computer-Mikro los – es ist wirklich ziemlich simpel. Die Zuschauer daheim können dann den TV-Ton abschalten und auswählen, welchem der selbsternannten Fußball-Experten der Seite sie lauschen möchten. (Mehr über die Hintergründe des Projekts kannst du auf süddeutsche.de nachlesen.)

Wir wollen den heutigen Ticker nutzen, um selbst ein mitzukommentieren. Heute Abend tritt Deutschland gegen Holland an. Und jetzt.de kommentiert live mit!

Aus der jetzt-Redaktion werden juliane-frisse und ich, christian-helten sich ab 20.30 Uhr an die Mikros setzen (hier anhören). Weil wir uns beide nicht als totale Fußball-Experten bezeichnen (und weil es um geballtes Fachwissen ja auch gar nicht geht), soll der jetzt.de-Kosmos auch mitreden!

Schreib' also heute in den Ticker deine Kommentare zum Spiel, Juliane und ich werden sie dann über unsere Mikrophone in die Welt posaunen. Du kannst alles schreiben, was du für lustig, interessant und für den jetzt.de-Kommentar passend hältst: Vorab-Spekulationen zu den Aufstellungen. Tipps zum Ergebnis, zu Spielverlauf und Torschützen. Infos, die die Welt vor dem Spiel hören sollte – zu Stadion, Spielort oder den Chips, die du während des Spiels essen wirst. Jubelschreie während des Spiels, Anmerkungen zu Bundestrainer-Frisuren, Fußballschuh-Farbkombinationen, Taktikanweisungen, Schiedsrichterkritik – alles ist herzlich willkommen und wird nach Möglichkeit von uns in den Kommentar eingeflochten.

Auch über Tweets an @jetztredaktion mit dem Hashtag #nedger (für Niederlande vs. Deutschland) kann man uns erreichen.

Den Live-Kommentar kannst du hier anhören.

  • teilen
  • schließen