Der Österreich-Trost-Ticker

Die Österreicher sind heute abend beim WM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland in der Außenseiterrolle. Macht aber nichts, dafür haben sie die besseren Skifahrer. Und den Apfelstrudel! Welche tröstenden Argumente fallen dir noch ein?
kathrin-hollmer

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft spielt heute abend im WM-Qualifikationsspiel gegen Österreich. Vor solchen Partien werden immer diverse Bilanzen ausgepackt. In diesem Fall recht eindeutige, um nicht zu sagen niederschmetternde. 37 mal haben die beiden Mannschaften bisher gegeneinander gespielt, davon hat Deutschland 23 mal gewonnen, Österreich nur acht mal. Auch die Wettquoten deuten sehr auf eine Niederlage der Österreicher hin. Obwohl Jogi Löw vorab schon mal seinen Respekt vor dem Gegner ausgedrückt hat, sind das alles keine guten Vorzeichen für die Österreicher - traurig sein müssen sie trotzdem nicht.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Schließlich gibt es vieles, das Österreich besser - vielleicht sogar am besten - kann. Apfelstrudel und Wiener Schnitzel zum Beispiel. Und Marillenknödel. Österreich hat die besseren Skifahrer und Bergsteiger. Sogar das charmante Granteln bekommen die Wiener noch besser hin als die Münchner.  

Als präventives Trostpflaster starten wir heute einen Österreich-Flausch und wollen von dir wissen: Was können die Österreicher besser als der Rest der Welt? Was fällt dir neben Apfelstrudel und Skifahren noch ein? Wie tröstest du deine österreichischen Freunde und Bekannte, wenn ihre Mannschaft heute abend nicht gewinnt?


Text: kathrin-hollmer - Illustration: Torben Schnieber

  • teilen
  • schließen