Der Schalt-bitte-weiter-Ticker

Weil ihr Freund ohne Unterbrechung "Thrift Shop" sang, drehte eine 23-jährige Amerikanerin durch und würgte ihn. Hast du auch ein Hasslied, für dessen Verstummen du dich ohne Gewalt einsetzen würdest?
dorothea-wagner

Ob meine Nachbarin damals wirklich eine Liebeskrise hatte – wer weiß. Ich würde es ihr aber geraten haben, denn warum sonst hat sie einen Nachmittag lang immer und immer wieder die gleichen Schnulzlieder von Xavier Naidoo,  Silbermond, Ich & Ich und Cassandra Steen angehört? So sehr mir diese Künstler meine Lebensfreude aussaugen, richtig schlimm fand ich es nicht: Auch ich höre zum Leidwesen meiner Freunde, Mitbewohner und Nachbarn manchmal einen ganzen Abend lang das gleiche Lied. Unsere Wände sind dünn, aber es gibt Ohropax.

Die friedensstiftenden Schaumstoffbatzen hätten vielleicht auch der 23-jährigen Amerikanerin Samantha Malson geholfen. 25 Mal sang ihr Freund das Lied „Thrift Shop“ vom Hip-Hop-Duo Macklemore & Ryan Lewis, ohne Unterbrechung. Nachdem sie ihn mehrere Male gebeten hatte, doch bitte endlich damit aufzuhören, schubste und würgte Malson schließlich ihren Partner, der an diesem Tag übrigens auch noch Geburtstag hatte. „Er hat mich einfach genervt“, sagte sie der Polizei bei ihrer Festnahme als Begründung für ihr Verhalten. (Wenn du das Original auch nicht magst, gefällt dir vielleicht dieses Folk-Cover von drei Münchner Bands besser. Aber bitte nicht 25 Mal anhören.)

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Merke: Gewalt ist auch keine Lösung.

 

Bei dieser Geschichte drängen sich natürlich gleich mehrere Diskussionsthemen auf: Erschreckende Gewaltbereitschaft, ungesunde Beziehungsmuster, schlechte Musik, Wandbeschaffenheiten von Wohnungen, Lärmprävention. Aber fangen wir von vorn an: Hast du eine Art eigenes "Thrift Shop"-Lied? Ein Lied, bei dem nur ein paar Takte reichen, dass du panisch auf den Weiterschalt-Knopf deiner Musikanlage einhämmerst? Und: Wenn dir Dauermusikhörer nichts ausmachen, welches Verhalten deiner Mitmenschen macht dich rasend?

  • teilen
  • schließen