Der Sieger heißt Raab! Der Wochenend-Gewinner-Ticker

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Zu den Fakten: Borussia Dortmund ist deutscher Fußballmeister, Christoph Daum ist mit Eintracht Frankfurt abgestiegen und Lena landet im gesicherten Mittelfeld, auf dem 10. Platz. Darüber hinaus steht fest, dass der nächste Grand Prix in Baku ausgetragen wird. Das ist die Hauptstadt von Aserbaidschan. Von dort kommen Ell&Niki, deren Song Running Scared die meisten Stimmen beim Eurovison Song Contest bekam. Der Gewinner des Wochenendes heißt aber zweifelsohne Stefan Raab. Er bewies nicht nur, dass er fehlerfrei Englisch sprechen kann, mit seinem Intro zur ESC-Show in Düsseldorf ...

... zeigte er auch, wie man für Aufmerksamkeit sorgt. Während Spiegel-Online jetzt ein Bundesverdienstkreuz für Lena fordert, weiß ganz Deutschland insgeheim, wer der eigentlich Chef ist: Stefan Raab.

Was denkst du über Raabs ESC-Auftrtitt? Wer sind deine Gewinner des Wochenendes und welche Erlebnisse haben dich am Samstag und Sonntag beeindruckt?

  • teilen
  • schließen