Der Smiley-Knigge

Der Smiley wird 30! Darum erstellen wir heute im Ticker gemeinsam den Smiley-Knigge: Wann benutzt du Smileys und bei wem? Wann sollte man sie vermeiden? Und welche genau tauchen in deinen Nachrichten und Kommentaren auf?
nadja-schlueter

Wir haben einen Geburtstag zu feiern! Der Gratulant liegt auf der Seite und besteht aus einem Doppelpunkt, einer Klammer und einem Bindestrich. Es ist der gute, alte Smiley, der seit vielen Jahren in Foren, Chats und Mails verwendet wird, um Lustiges, Ironisches oder einfach nur die eigene Freude zu kennzeichnen. Ein Professor aus den USA hat ihn erfunden, um schriftlichen Diskussionen den emotionalen Anstrich zu geben, der ihnen durch das Ausbleiben von Mimik und Gestik fehlte. Seit dieser Erfindung hat sich viel getan. Es wurden unendlich viele weitere Zeichenkombinationen erdacht, um Emotionen auszudrücken, und irgendwann kamen dann die animierten Smileys, die in Foren oder in Chatprogrammen wie Skype winken und zwinkern und lachen und tanzen.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Die Meinungen zum Smiley gehen auseinander. Manche benutzen sie nie, aus Prinzip oder weil sie sie albern finden. Andere setzen sie inflationär ein, egal, ob sie eine Mail an den besten Freund oder an die Chefin schreiben, Hauptsache der Text sprüht nur so vor Grinsegesichtern. Und dann gibt es noch die vielen Nuancen zwischen diesen beiden Typen: Jemand, der sehr selten Smileys verwendet, aber wenn ein leidlich Bekannter einem eine Nachricht schreibt, in der einer vorkommt, setzt er lieber auch einen hinter den Witz, den er zurückschickt – am Ende versteht der andere noch was falsch. Jemand, der Smileys in Nachrichten an Freunde, aber nie in offiziellen und beruflichen Mails verwendet. Jemand, der die Skype-Smileys liebt, die bei Facebook aber hasst. Jemand, der den Zwinker-Smiley benutzt, aber bloß ironisch.

Weil das sicher lange noch nicht alle Nutzungs-Varianten waren, wollen wir den Smiley-Geburtstag im Ticker feiern, indem wir Smiley-Regeln und -Gewohnheiten sammeln. Wann und bei wem nutzt du Smileys? In welchem Zusammenhang gehen sie gar nicht? Welche Smileys nutzt du - nur den lächelnden oder auch den zwinkernden oder auch noch andere Varianten? Welcher ist dein liebster und welchen findest du so unsäglich albern, dass er dir in keiner Mail und in keinem Kommentar unterkommt? Hilf mit, den Smiley-Knigge zu erstellen!

  • teilen
  • schließen