Der Ticker nur für Nicht-Religöse: Welche Glaubensrichtung ist cooler?

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Heute beginnt in Osnabrück der 97. Katholikentag. In derselben Stadt wurde vor 360 Jahren der Westfälische Friede geschlossen. Seit dem Ende des Dreißigjährigen Krieges leben Katholiken und Protestanten in Deutschland ziemlich friedlich miteinander. Aber erst in den letzten 60 Jahren wurden gegenseitige Ressentiments durch ein ökumenisches Verhältnis ersetzt.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Zeit, eine unorthodoxe die Frage zu stellen: Welches ist eigentlich die bessere Religion? Hier je drei Argumente: Der Katholizismus neigt hin und wieder zur Bigotterie. Dafür feiern sie aber auch die besseren Feste. Der Papst predigt gegen Abtreibung, Pille und Kondome. Aber einen gewissen Glamour-Faktor kann man ihm nicht absprechen. Evangelische Kirchen sind nur halb so schön wie katholische. Dafür können deren Priester ihre Haushälterinnen auch heiraten. Welche der beiden Glaubensrichtungen ist Dir sympathischer?

Text: johannes-siebold - Foto: dpa

  • teilen
  • schließen