Die neue Linke. (D)eine Alternative?

Am Wochenende wurde die Fusion von PDS und WASG abgeschlossen.
max-scharnigg
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Am Wochenende wurde die Fusion von PDS und WASG abgeschlossen. Die entstandene Partei „Die Linke“, konnte sich schon in ihren ersten Stunden über eine Beitrittswelle freuen. Allein während ihres Gründungsparteitags am Samstag traten über das neue Internet-Portal www.die-linke.de mehr als 300 Bürger in die neue Partei ein. Ihr Beitritt hat allerdings laut Internet-Seite nur "vorläufigen Charakter" und muss aus rechtlichen Gründen noch schriftlich bestätigt werden. Was hältst du von der Linken? Eine Partei für Dich? Haben wirklich viele Leute auf diese Alternative gewartet? Kann die Linke was bewegen und schon bei den nächsten Wahlen eine größere Rolle spielen? (Foto:ddp)

  • teilen
  • schließen