Diese Dinger, die man immer so dingst: der Namen-Ticker

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Aber es gibt noch viel mehr dieser namenlosen Dinge, die dringend einer Taufe bedürfen. Manchmal haben sie schon Namen, die aber auch doof sind. Einige Beispiele: - die Mails, die man zwar gerne lesen möchte, aber nicht gleich und auch nicht unbedingt heute. Verstopf-Post? Zu viel? Abbestell-Post? Bacn? - den Sohn oder die Tochter einer Cousine der Mutter (auch der Sohn des Cousins des Vaters). Wie nenne ich den? Cousin zweiten Grades? Depp? Hausfreund? - Songs, die man sonst nicht hören würde, die einem aber, wenn man durch die Straßen läuft, erstaunlich gut gefallen. Welche Namen gibst du diesen Phänomenen? Hast du weitere Gegenstände, Tiere, Menschen, Tätigkeiten, die dringend einer Neubenennung harren? Teile sie mit uns im Ticker. Und vielleicht machen wir im Laufe des Tages die Erde zu einem besseren und vor allem besser verständlichen Ort.

  • teilen
  • schließen