Erzähl von deiner schlimmsten Akkupleite!

Teile diesen Beitrag mit Anderen:



Wenn es nach den Menschen bei der Europäischen Union in Brüssel geht, kommen noch dieses Jahr einheitliche Ladekabel für Handys auf den Markt. Dann fallen die Mails an Kollegen weg, in denen man sich erkundigt "ob jemand zufällig ein Nokia-Ladekabel da hat - ich hab meines vergessen". Überhaupt gibt es auf dem Markt der aktiven Stromzuleitung an netzgebundene Gerätschaften noch einiges zu entmisten. Toll wäre es ja, wenn es nur ein Kabel für alles gäbe. Aber das ist eine kühne Zukunftsvision. In welchen Situationen ist dir der Saft weggeblieben? Bist du schon mal eine Woche weggefahren und hast versucht, den Restsaft im Handy über die Tage zu strecken? Oder bist du so gelassen und sagst: Pfah, dann bin ich halt nicht erreichbar? Oder kann man sich das eigentlich nicht mehr leisten? 



Text: yvonne-gamringer - Foto: dpa

  • teilen
  • schließen