Facebook als Online-Videothek?

Kannst du dir vorstellen, auf Facebook Filme auszuleihen und über die Plattform anzuschauen?
stefanie-heiss

Blogbuster anschauen, nebenbei chatten und Nachrichten schreiben - das ist ab jetzt auf Facebook möglich, denn die amerikanische Produktionsfirma Warner Bros. möchte in Zukunft ihre Filme direkt auf der Social-Media-Plattform verleihen. Bis jetzt ist ein Film, Christopher Nolan's "Batman - The Dark Knight", auf Facebook ausleihbar, wie das US-Branchenblatt The Hollywood Reporter berichtete. In den kommenden Monaten sollen weitere Filme folgen.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert


Warner Bros. stellt den Film "Batman - The Dark Knight" zum Verleih auf Facebook online.

Der Ablauf ist relativ einfach: Man gibt in die Suchmaske den Namen des Films ein, klickt die offizielle Facebookseite an und dort den Button "Watch". Über eine automatische Weiterleitung gelangt man direkt zum Film. Bevor man ihn allerdings ansehen kann, muss man 30 virtuelle Facebook Credits - etwa drei Dollar - bezahlen, um 48 Stunden lang über den Film verfügen zu können. In dieser Zeit kann man den Film vor- und zurückspulen und so oft ansehen, wie man möchte, sowohl als Vollbild oder über ein Fenster auf Facebook. Die Plattform selbst bleibt während der ganzen Zeit voll verfügbar. Bisher funktioniert das virtuelle Filme ausleihen allerdings nur in den USA.

Wie findest du es, wenn es bald eine große virtuelle Facebook-Videothek gäbe? Würdest du diesen Dienst nutzen? Schaust du öfter über deinen Computer oder Laptop Filme an oder ist dir ein richtiger Fernseherbildschirm lieber?


  • teilen
  • schließen