Farbenkasper

McDonald’s ändert die Farben seines Logos von Rot-Gelb zu Grün-Gelb. Welche neuen Farbkombinationen würdest du gerne sehen?
jetzt-redaktion

Aus Rot wird jetzt grün: Es ist eine kleine Revolution. McDonald’s ändert sein Logo. Statt wie bisher auf rotem Hintergrund wird das gelbe „M“ bald auf einem grünem Hintergrund zu sehen sein. Bisher gibt es das neue Logo aber nur in einem „Flagship-Restaurant“ am Münchner Flughafen. Mit dem Farbwechsel soll auch ein kleiner Imagewandel signalisiert werden, der bei Klum und Salat-Chicken-Dings begann: McDonald’s will nämlich ein grüneres, umweltfreundlicheres kurzum besseres Image. Die deutsche Version der Kette wird übrigens weltweit als Trendsetter und Vorreiter angesehen. Vielleicht also gibt es die Farbkombination grün-gelb bald auf der ganzen Welt. Irgendwie ist das natürlich auch schade. McDonald’s soll ja mit seinem Fett-Fleisch-Pommes auch ein bisschen gefährlich aussehen. Welche Farbe eignet sich da besser als das aggressive Rot.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Rotgelb – Grüngelb – wir fragen uns: Welche Farben in Markenlogos gehören eigentlich noch ausgewechselt? Eine blaue Post? Die Deutsche Bahn in Regenbogenfarben? Polizisten in lila Uniformen? Welche Farbkombinationen wünschst du dir?

  • teilen
  • schließen