Fix und foxi: Was machen die Pleitemeldungen mit dir?

Schiesser, Märklin, Karstadt und jetzt das Traditions-Heftchen mit rausnehmbaren Gadgets "Fix & Foxi": Gibt es Nachrichten aus der Krise, die dich wehmütig werden lassen?
penni-dreyer
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Es ist nur eine Nachricht unter vielen: Das Comic-Heftchen Fix & Foxi wird voraussichtlich nach dieser Ausgabe eingestellt werden. Klar, gelesen habe ich das Blättchen schon seit vielen Jahren nicht mehr, eigentlich wusste ich gar nicht, dass es das noch gab. Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich sogar in Zeiten, als ich zur Hauptzielgruppe gehört habe, immer lieber die Disney-Klassiker gelesen. Dass mir das Ende von "Fix & Foxi" trotzdem nahe geht, kann also nur daran liegen, dass es etwas anderes bedeutet. Bei Märklin und Schiesser ist mir als beschämtem Finanz-Analphabeten schon gedämmert, dass diese Krise tatsächlich unwiederbringliche Auswirkungen haben könnte. Kennst du dieses Gefühl? Oder erlaubst du dir in Zeiten der Krise keine Sentimentalitäten?

Text: penni-dreyer - Bild: dpa

  • teilen
  • schließen