Fragt man dich oft nach deinem Notenschnitt?

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Klar gibt es Studienfächer, die nur mit einem bestimmten Notenschnitt studiert werden können. Klar spielt die Examensnote für viele angehende Lehrer eine riesige Rolle, weil sie die Jobchancen definiert. Aber oft genug interessiert doch schon einen Tag nach der feierlichen Zeugnisvergabe niemanden mehr, welcher Notenschnitt sich aus den Zahlen auf dem Dokument der Schule oder Hochschule ergibt. Wie ist da deine Erfahrung? Haben deine Noten dein Leben verändert oder vorbestimmt? Wirst du häufig nach deinem Notenschnitt gefragt? Oder ist es so, dass schon kurze Zeit nach dem Zeugnistag kein Hahn mehr nach den Bewertungen kräht? Welche Bedeutung haben Noten wirklich?

Text: peter-wagner - Foto: dpa

  • teilen
  • schließen