Fühlst du dich politisch unterinformiert?

Angesichts der momentanen Nachrichtenlage kann man schon mal die Übersicht verlieren. Bei welchen politischen Thema hast du höchstens gefährliches Halbwissen?
valerie-dewitt

Gestern eine kurze Meldung auf sz.de:
Kurdische Peschmerga-Milizen aus der Türkei, Syrien und dem Irak beginnen eine gemeinsame Offensive gegen die Dschihadisten von Islamischer Staat (IS), unter anderem, um 50 000 Jesiden, die momentan in einer Stadt gefangen sind, zu retten.  

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Auf der Flucht vor den islamistischen Dcshihadisten von IS erreichen Jesiden die nordirakische Stadt Irbil.

Es ist peinlich, das zuzugeben, aber ich habe noch nie in meinem Leben von den Jesiden gehört, ich wusste nicht, dass das eine religiöse Minderheit bei den Kurden ist. Geschweige denn, dass 50 000 von ihnen in einer Stadt gefangen sind und um ihr Leben fürchten müssen, weil sie von den radikalislamischen IS-Milizen abgeschlachtet werden, sobald sie sich bewegen.  

Ähnlich sieht es mit meinem Wissensstand aus, wenn es um die diversen islamistischen Gruppierungen in Afrika geht. Wie bei Boko Haram, die die Bevölkerung von Nigeria und den umliegenden Staaten terrorisieren – laut Angaben von Amnesty International sind seit Jahresbeginn in diesem Konflikt mehr als 4000 Menschen ums Leben gekommen.
 
Oder bei den al-Shabaab-Milizen, die in Somalia Angst und Schrecken verbreiten, Morden und ihre strengste Auslegung der Scharia durchzusetzen versuchen (das bedeutet laut Wikipedia: kein Fußball, keine nicht-religiöse Musik, Gesichtsschleier für Frauen und öffentliche Hinrichtungen bei Diebstahl, Ehebruch oder „Abfall vom Islam“). Ich weiß ungefähr, was sie tun, aber ich weiß nicht, warum und wie sich all diese Vorkommnisse einordnen lassen.

War die Welt schon immer so schrecklich und ich bekomme es nur gerade mehr mit? Oder ist die Welt gerade am Abdrehen? Wenn ich abends das heute-Journal oder die Tagesschau sehe, fällt es mir schwer, zu unterscheiden, was „wichtig“ ist und was womöglich einfach gerade sichtbarer ist und einem deshalb so monströs vorkommt.  

Geht es dir auch so? Gibt es Bereiche oder Themen, bei denen du dich eklatant unterinformiert fühlst? Glaubst du, du hast einen ausreichenden Überblick über die Nachrichtenlage auf der Welt? Würdest du dir wünschen, dass manche Themen eingehender behandelt würden?


Text: valerie-dewitt - Bild: AP

  • teilen
  • schließen