Gewonnen!

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Einen EM-Pokal zu küssen und in die Luft zu stemmen ist nur den Wenigsten von uns vergönnt. Es mag für manchen hart zu akzeptieren sein, aber: Kann halt nicht jeder ausreichend gut Fußball spielen. Zum Glück gibt es noch so viele andere Wettbewerbe, an denen man teilnehmen, und Preise, die man gewinnen kann!

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert



So kann beispielsweise ich stolz auf diese Erfolge blicken: Zum einen die Ehrenurkunde bei den Bundesjugendspielen, die ich mir bis heute nicht erklären kann. Ehrenurkunden gibt es nämlich für die 20 Prozent besten Teilnehmer und ich bin bestimmt vieles, aber nicht sportlich. Zum anderen eine mehr oder weniger erfolgreiche Teilnahme an einem schulischen Geschichtswettbewerb, bei der ich ein ausgewählt hässliches T-Shirt gewonnen habe. Und dann wären da noch meine persönlichen Lieblingserfolge: Beim Malwettbewerb der H&M-Kinderabteilung habe ich mit einem selbstdesignten T-Shirt und einem Bild zum Disney-Film "Mulan" gleich zweimal in Folge gesiegt. Die Preise hatten zudem den höchsten Nutzwert: Einkaufsgutscheine!

Man sieht, alle meine Erfolge liegen eine Weile zurück, möglicherweise sollte ich mal wieder an einem Wettbewerb teilnehmen. Aber jetzt bist erstmal du an der Reihe: Für welche Glanzleistungen wurdest du bereits ausgezeichnet? Hast du dich über tolle Preise freuen dürfen? Erzähl uns von deinen größten Erfolgen von "Jugend musiziert" bis Kaninchenzucht!



Text: juliane-frisse - Foto: dpa

  • teilen
  • schließen