Gutes in Serie: Der Fernseh-Ticker

Mit welcher Serie willst du in der dunklen Jahreszeit glücklich werden?
christina-waechter

Der Herbst kommt, bald darfst du dir ohne schlechtes Gewissen eine Decke um die Knie schlingen, den Fernseher anmachen und Marathon-Glotzereien veranstalten. Das Tolle an der neuen Zeit: auch wenn es die wirklich guten Serien ins deutsche Fernsehen nur alle heiligen Unzeiten schaffen, haben die Drogerien und Elektronik-Ketten zumindest die Zeichen der Zeit erkannt und präsentieren auf meterlangen Regalen sämtliche Serien-Box-Sets der neuen Welt dem Herbst-Menschen.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Auf meiner persönlichen Warteliste stehen unter anderem: - „The Wire“, die angeblich beste Serie aller Zeiten (selbstverständlich werden hier die Sopranos nicht mitgezählt) - Die vierte Staffel von „The Shield“, der Serie um eine korrupte Spezialeinheit des Los Angeles Police Department. - „Californication“, das erstaunlicherweise diesen Herbst auf RTL2 gezeigt wird. Handelt von einem abgehalfterten Schriftsteller, der zu viel trinkt und herumvögelt, um seine Exfreundin zurückzuerobern. - „Brothers And Sisters“ – nach Fanangaben der bislang beste Ersatz für „Six Feet Under“. - Die dritte Staffel von „Weed“, die Geschichte einer alleinerziehenden Mutter aus den Suburbs, die ihre Witwenrente mit dem Verkauf von Marihuana aufmöbelt. - Die vierte Staffel von „Lost“, obwohl das vermutlich noch ein halbes Jahr dauern dürfte. - „Curb Your Enthusiasm“ – alles, alles, alles! So aufgelistet sieht das ganz schön übel und nach einem Fall für Fernseh-Therapie aus. Aber andererseits kann man ja nun auch nicht jeden Abend in der Kneipe versacken… Auf welche Serien freust du dich schon? Trauerst du einer nach, die eingestellt wurden? Was muss eine Fernsehserie haben, um dich zu fesseln?

  • teilen
  • schließen