Hast du Angst vor Donner und Blitz?

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Stromausfall während eines Gewitters kennt jeder. Als ich neulich mit einem Kumpel zockte, gingen auf einmal alle Lichter aus, Computer und Internet natürlich inklusive. Zuerst wussten wir beide nicht, was überhaupt passiert war, aber durchs Fenster konnte man die Blitze sehen. Ein bisschen mulmig war mir da schon zumute. Verwirrt von der Dunkelheit, in der wir nach dem Lichtschalter suchten, stießen wir uns auch noch die Köpfe aneinander. Nach knapp zehn Minuten verzweifelter Suche nach Taschenlampen und Smartphones, ging der Strom dann endlich wieder.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert



Zur Zeit gibt es jeden Tag irgendwo im Land Unwetter, denn Sommerzeit ist Gewitterzeit. Vor vier Tagen erst ist ein neunjähriges Mädchen von einem Blitz erschlagen worden, weil sie zufällig unter einem Baum stand. Solche Ereignisse machen vielen Menschen Angst vor Gewittern und sie bleiben zu Hause, verkriechen sich im Bett und ziehen alle Stecker aus der Wand. Andere gehen gerne raus um das Spektakel mitzuerleben, weil sie es lieben, wenn es blitzt und donnert.

Magst du die heftigen Sommergewitter oder hast du Angst davor? Was ist dir schon einmal während eines Gewitters passiert? Erzähl uns deine Unwettergeschichte! 

Text: alexander-hertlein - Foto: dpa

  • teilen
  • schließen