Hattest du schon mal einen cholerischen Chef?

Der Sprecher von Wolfgang Schäuble ist gestern zurückgetreten und viele Menschen denken über das Wort "Demütigung" nach. Du auch? Hattest du schon mal mit einem aufbrausenden Chef zu tun?
yvonne-gamringer

Hier noch einmal, der Vollständigkeit halber, das vielleicht umstrittenste Video der vergangenen Woche. Zu sehen ist Finanzminister Wolfgang Schäuble, wie er seinen Pressesprecher Michael Offer abkanzelt, weil der vergessen hat, ein paar Zettel zu verteilen:

In allen Zeitungen war nach der Veröffentlichung des Videos von "Demütigung" die Rede und vom manchmal heiklen Verhältnis zwischen Politikern und ihren Sprechern. Michael Offer hat Schäuble nun darum gebeten, ihn von seinem Amt zu entbinden und Schäuble hat der Bitte Folge geleistet. Das Ganze war wahrscheinlich zwangsläufig. Das Verhältnis zwischen einem Chef und einem Mitarbeiter lässt sich nie so ganz eindeutig definieren. Es gibt viele cholerische Menschen, die sich nicht darum scheren, wer gerade im Raum ist, wenn sie einen bestimmten Mitarbeiter rüffeln wollen.

Kennst du solche Menschen auch? Hast du schon Situationen in der Arbeitswelt erlebt, in denen du vom Umgang eines Chefs mit seinen Mitarbeitern peinlich berührt warst? Situationen, die du demütigend empfunden hast?

Text: yvonne-gamringer - Illustration: Alper Özer

  • teilen
  • schließen