Heute im Retro-Game-Ticker: Welches Computerspiel hast du früher gespielt?

"Monkey Island", "Baphomets Fluch" oder "Maniac Mansion": Welches Computerspiel beherrschte deine Jugendfreizeit?
julia-finger

Der erste Computer im wohlbehüteten Elternhaus war ein Macintosh Quadra. Damals gab es für die zum Arbeiten entwickelten Apple-Rechner noch weniger Spiele als heute. Doch mein erstes Game, für mich durchaus von bildungsrelevanter Bedeutung, lief tatsächlich auf dem tristgrauen Computer mit dem kleinen, bunten Apfel: "Day of the Tentacle" (DOTT).

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Den 1987 erschienenen Vorgänger "Maniac Mansion" kannte ich Pimpf natürlich nicht, genauso wie irgendwelche anderen LucasArts-Spiele. Doch das war egal. DOTTs verpixelte 2D-Optik hatte bereits mein sehr junges Daddelherz erobert. Wie im Wahn steuerte ich die drei Hauptfiguren Bernard, Laverne und Hoagie durch Gegenwart, Zukunft und Vergangenheit, und half ihnen dabei, die Welt vor dem bösen, lilafarbenen Tentakel zu retten. Außerdem kannte ich dank DOTT schon mit knapp sechs Jahren die im Spiel subtil erklärte Geschichte des Blitzableiters und konnte mit meinem computerspielerisch erlangten Wissen in der Grundschule mächtig rumprollen. Irgendwann lag an einem Weihnachtsabend allerdings ein Super Nintendo unterm Nadelbaum und die Konsole löste den Computer für lange Zeit ab. Bis jetzt. Die Computer der Gegenwart können die original "Day of the Tentacle"-CD-ROM eigentlich nicht lesen. Doch nun bringt das kostenlose Tool ScummVM fast alle alten LucasArt-Games wieder zum Laufen – auf jedem Betriebssystem, selbst Linux. ScummVM ist eine Freeware und einfach zu installieren. Mittlerweile gibt es sogar Implementierungen für die Plattformen iPhone, Playstation 3 und Nintendo Wii. Das Einzige, was man zum Spielen braucht, sind die alten Games selbst. Und so sitze ich nun seit Wochen Abend für Abend mit dem Laptop auf dem Schoß im Bett und begleite Bernard, Laverne und Hoagie wieder durch die Zeit. Und sie mich. Bis meine Augen zufallen. Doch jetzt du: Welches Computerspiel war dein liebstes? Hast du mit Guybrush Threepwood deine Fähigkeiten als Pirat unter Beweis gestellt, oder mit Sam und Max in "Hit the Road" den verschwundenen Yeti gesucht? Und welche Games spielst du heute?

Text: julia-finger - Foto: Screenshot scummvm.org

  • teilen
  • schließen