Hör' auf zu atmen! Der Ausraster-Ticker

Meist sind es die kleinen Angewohnheiten unserer Mitmenschen, Partner oder Kollegen, die uns so richtig zum Ausrasten bringen. Über welche Nicklichkeiten kannst du dich aufregen?
christina-waechter
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Beispiele gefällig? Wenn sich jemand Luft zufächelt und dieser lauwarme Strom von verbrauchter Luft mich im Gesicht trifft. Wenn sich jemand in einem Waschbecken, das nicht richtig abläuft, die Zähne putzt und dann die ausgespuckten Zahnpasta-Reste am Beckenrand kleben bleiben. Wenn jemand schmutziges Geschirr in die Spüle stellt ohne die Absicht, es sofort abzuspülen. Über welche Kleinigkeiten könntest du dich so aufregen, dass du durchdrehst? Hast du eine Idee, woher deine Empfindlichkeit bei diesen Kleinigkeiten kommt? Und lässt du das deine Mitmenschen wissen? Oder rastest du nur im stillen Kämmerlein aus?

  • teilen
  • schließen