Hör dir das sofort an! Der Ticker der dringenden Empfehlungen

Bist du auch mitunter regelrecht besessen von einem Song, Künstler oder Film? Und nervst du deine Umgebung dann auch mit deinen sehr dringlichen und ausführlichen Empfehlungen?
christina-waechter

ich frage das jetzt nicht einfach so, sondern vor dem Hintergrund, dass ich seit Wochen nichts anderes mehr höre, als Curtis Mayfield und die gesamte Tickergemeinde (oder zumindest den Teil, der noch nicht mit Mayfield vertraut ist) dringend dazu affordere, alles stehen und liegen zu lassen und sich mindestens diesen Song bitte sofort bei voller Lautstärke anzuhören:

Und? Und? UND? Dummerweise gelingt es mir ausgesprochen selten, meine Begeisterung für einen Künstler oder Musiker auch an den Mann oder die Frau zu bringen. Genauer gesagt gibt es nur einen Menschen in meinem Freundeskreis, der sich über Empfehlungen von mir freut. Der Rest dankt freundlich und versenkt die Links vermutlich sofort im Mülleimer. Geht es dir auch so mit deiner Begeisterung? Oder hast du einen wirksamen Trick entdeckt, wie man seine Entdeckungen anderen Menschen wirkungsvoller nahebringen kann? Oder ist das eh alles für die Katz und man sollte seine Freude lieber für sich behalten?

  • teilen
  • schließen