Hört die erste Liebe jemals auf?

Am Wochenende schrieb eine jetzt-Userin darüber, wie vertraut sie einem Menschen noch ist, mit dem sie offenbar zusammen war. Prägen uns unsere Lieben ein Leben lang? Werden wir immer etwas für die erste Liebe empfinden?
yvonne-gamringer
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Ein Text von Userin octopussy beschreibt, wie es ist, wenn man zu einem Menschen, der einem mal ganz viel bedeutet hat, immer noch Kontakt hat. Naja, was heißt Kontakt - in diesem und in vielen anderen Fällen gibt es zu vergangenen Affären oder Beziehungen ja keinen echten Kontakt mehr. Manchmal bleibt eine Art von Übereinkunft, mehr so ein liebendes Wissen umeinander, das aber stets unausgesprochen bleibt. Die Liebe hinterlässt Spuren. Vor allem die erste Liebe! Es gibt Fälle, wie ihn Linda Tutmann mal hier beschrieben hat. Sie war mit einem Jungen zusammen, dann auseinander und nach acht Jahren trifft man sich wieder. Und denkt: Es war doch so gut! Und probiert es vielleicht nochmal. Und dann geht es schief. Liebe prägt, Beziehungen prägen noch mehr, die erste Liebesbeziehung prägt am meisten. Kannst du das bestätigen? Hast du manchmal das Gefühl, dass selbst jahrelanger Abstand die Vertrautheit nicht aufhebt, die es einmal zwischen dir und einem Menschen gab? Oder kennst du das Gegenteil und kannst berichten, wie erleichternd es ist, einen speziellen Menschen nie nie nie mehr sehen zu müssen?

Text: yvonne-gamringer - Illustration: Katharina Bitzl

  • teilen
  • schließen