Kannst du gut alleine sein? Der Freizeitstress-Ticker

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Niemand ist gern einsam. Es gibt aber auch viele Leute, die nicht mal ein paar Stunden lang alleine sein können. Eine Bekannte von mir stopft sich ihre Tage regelmäßig von später Morgendämmerung bis Sonnenuntergang bis zum Rand voll – Uni, Jobben, Sport, Party, Mittagessen gehen, Musik machen und wenn morgens noch ein Zeitfenster frei ist, sucht sie sich noch jemanden, der mit ihr Frühstücken geht. Ich kenne sogar jemanden, der nicht mal alleine in ins Kino gehen kann, aus Angst, die Leute würden ihn für einen armen Tropf halten. Freizeitstress, immer wahnsinnig viel um die Ohren zu haben, ist irgendwie zu einer Selbstvergewisserung der eigenen Wichtigkeit geworden.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Dagegen ist alleine Spaß haben gar nicht so einfach. Sich selbst genug sein zu können ist etwas, das man erst mit der Zeit lernen muss. Oder? Wie ist es bei dir? Verbringst du gerne Zeit mir dir selbst? Oder ist dir dann sofort langweilig? Fühlst du dich gar unnütz, wenn niemand um dich rum ist? Sagst du oft „Ich hätte mal gern wieder Zeit für mich“? Und wenn du sie hättest, weißt du auch etwas mit ihr anzufangen?

  • teilen
  • schließen