Leave your Socks on! Der züchtig bekleidete Sexticker

Normalerweise sind wir beim Sex natürlich nackt und wissen mit diesen Tennisocken-Witzen aus Frauenzeitschriften nichts anzufangen. Aber manchmal, ganz manchmal lassen wir dabei doch etwas an. Nur was?
penni-dreyer
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Bundeskanzlerin Merkel lässt sich von Steffi Jones zeigen, was man im Bett ragen sollte. Komische Briten: In einer jüngst in Großbritannien durchgeführten Internet-Umfrage gaben 34 Prozent der Männer an, dass sie ihre Partnerinnen noch sexier finden, wenn die beim Sex das Trikot ihrer Lieblingsclubs tragen. Es kann viele Gründe geben, sich im Bett nicht ganz nackig zu machen. Wenn zum Beispiel die Heizung ausgefallen ist. Wenn man sich noch ein bisschen für seine Bier-Plauze schämt. Oder weil man vielleicht die Erfahrung gemacht hat, dass es mit diesem einen Latex-Knieschoner noch ein bisschen aufregender zugeht. Kannst du die Lust der Briten am Trikot-Sex nachvollziehen? Oder bist du ein strikter Nackt-Purist im Bett? Und welches Nachtgewand kannst du allen Nachthemd-Verächtern empfehlen? ung man am besten im Bett tragen sollte.

Text: penni-dreyer - Bild: ap

  • teilen
  • schließen