Mach dich mal locker! Der Loslass-Ticker

Die einen brauchen Verkleidung, die anderen Unmengen an Schnaps und wieder andere brauchen gar keinen Anlass, um sich mal so richtig gehen zu lassen. Wann kannst du aus dir rausgehen?
christina-waechter

Nehmen wir zum Beispiel Wladimir Putin, der ganz offensichtlich bei HipHop-Musik nicht richtig mitgehen kann oder will. Oder Menschen, die laut dem Jugendsprache-Lexikon als "Körperklaus" bezeichnet werden, die sich ihrer ungelenken Bewegungen viel zu bewusst sind, um sich mal eben so in der Musik zu verlieren. Ganz schön viele Menschen haben das zugegegebenermaßen nicht gerade riesig große Problem, dass sie nicht einfach mal so auf Knopfdruck hemmungslos rumspacken können, weil sie sich schämen oder es einfach nicht drauf haben.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Wie ist das bei dir? Bist du beim ersten Song auf der Tanzfläche? Oder verhakst du auch beim letzten noch deine Finger im Barstuhl, auf dass dich niemand mitreißen kann? Ist dir sowieso egal, was andere von dir denken? Oder hast du so viele Scheren im Kopf, dass du lieber in der Ecke stehen bleibst und gar nichts sagst, bevor du dich blamierst?

Text: christina-waechter - Bild: rtr

  • teilen
  • schließen