Machst du Mittagspause?

Bei unseren Eltern war es an der normalen Tagesordnung, sich jeden Mittag eine Runde aufs Ohr zu hauen. Aber gibt es das heute eigentlich noch? Gibt es in deinem Leben eine Mittagspause und wenn ja, was machst du da?
mercedes-lauenstein

Fangen wir das heutige Tickerthema mal mit einer total abwegigen Entdeckung an: Eine Whiskas-Studie fand heraus, dass die meisten Katzenhalter ihre Tiere total um deren „laid-back attitude" beneiden. Desweiteren erforschte diese Studie, dass einer von drei Befragten glaubte, mit einer täglichen Mittagsstunde nach Katzenart viel entspannter (und glücklicher!) durchs Leben gehen zu können.

Und jetzt mal Katzen hin oder her - fragt man sich beim Begriff „Mittagsstunde" nicht irgendwie sofort, was eigentlich aus der heiligen Mittagspause geworden ist, die unsere Eltern und Großeltern stets kultiviert haben? Mittags durfte man nirgends anrufen, keine Flaschen in den Glascontainer werfen und spielen durfte man schon mal gar nicht. Denn früher hatten die meisten Leute anscheinend noch Berufe mit echten, fest definierten Mittagspausen. Und in denen haben sie sich wie selbstverständlich hingelegt. In Spanien gibt es das so immer noch, sogar noch viel ausgeprägter, und man nennt es Siesta. Aber wie ist das eigentlich bei uns, jetzt, hier, heute? Kann es sein, dass die klassische Mittagspause ausstirbt? Allein schon, wegen global und China und immer alles zack zack und so?

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Ganz egal ob du Student, Selbstständiger, Angestellter oder hauptberuflicher Rumhänger bist: Berücksichtigst du die Möglichkeit einer klassischen Mittagspause in deinem Leben? Und wenn ja: Was passiert in deiner Mittagspause? Holst du dir nur schnell einen Salat mit Putenstreifen vom Fastfood-Restaurant um die Ecke? Legst du dich in den Park und liest ne Runde? Rufst du vielleicht deine Cousine in Amerika an? Oder gehst du tatsächlich noch ganz nach alter Elternmanier nach Hause und haust dich eine Stunde aufs Ohr?

Reden wir über Mittagspausen! 

  • teilen
  • schließen