Militärintervention in Syrien?

Die Welt diskutiert über mögliche militärische Konsequenzen für das Assad-Regime in Syrien. Was wäre deiner Meinung nach eine angemessene Reaktion, sollte dort wirklich Giftgas zum Einsatz gekommen sein?
eric-mauerle

In der vergangenen Woche gingen Bilder aus Syrien um die Welt. Zu sehen waren Opfer eines Giftgasanschlags, den vermutlich das Assad-Regime gegen das eigene Volk ausführen ließ. Unter den Toten und Verletzten waren auch viele Kinder. Dass es sich wirklich um Giftgas gehandelt hat, ist laut der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen ziemlich wahrscheinlich. Noch kann man allerdings nicht mit Sicherheit sagen, ob wirklich die syrische Regierung für das mutmaßliche Giftgasmassaker verantwortlich ist. Für den britischen Außenminister William Hague ist das die "einzige plausible Erklärung", andere Nationen, allen voran Russland, lehnen sich noch nicht so weit aus dem Fenster.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Werden sich bald US-Kriegsschiffe in Richtung Syrien aufmachen?

Jedenfalls diskutiert die Welt seit diesem Wochenende über mögliche militärische Konsequenzen. Barack Obama hatte vor einem Jahr den Einsatz von Chemiewaffen als "rote Linie" definiert. Sollte das Assad-Regime (oder andere Konfliktparteien) sie überschreiten, sei mit „enormen Konsequenzen" zu rechnen. Das erhöht jetzt den Druck auf die US-Regierung, diesen Worten auch Taten folgen zu lassen. US-Verteidigungsminister Chuck Hagel betont, es sei noch keine Entscheidung gefallen, bereitet aber Szenarien für eine Intervention vor. Aber was dann? Stürzen die USA das Assad-Regime, drohen ein weiteres Afghanistan oder ein neues Irak, mit der Möglichkeit, dass das Land weitere lange Jahre voller Unruhen, Instabilität und Leid überstehen muss. Andererseits kann die Staatengemeinschaft es nicht einfach dulden, dass ein Regime Massenvernichtungswaffen gegen das eigene Volk einsetzt.

Angenommen, die Vermutungen bestätigen sich und es gab tatsächlich einen Giftgasangriff im Auftrag des Assad-Regimes: Was wäre deiner Meinung nach eine angemessene Reaktion? Sollte man intervenieren? Wenn ja, wie? Wärst du dafür, dass Deutschland sich an einem solchen Einsatz beteiligt?

Text: eric-mauerle - Foto: AP

  • teilen
  • schließen