Moss das sein? Kate-Mania in London

Mode-Hysterie in der Londoner Oxford-Street.
stefan-winter

Mode-Hysterie in der Londoner Oxford-Street. In der dortigen Filiale stellte Doherty-Freundin und Stil-Ikone Kate Moss ihre erste eigene Kollektion vor: "Höhepunkt des Abends war ein 15 Sekunden langer Auftritt von Moss im Schaufenster, wo sie sich zu den Schaufensterpuppen gesellte. Als sie die 33-Jährige in einem engen roten Kleid ausmachten, brachen die wartenden Zwölf- bis 25-Jährigen in lautes Kreischen aus, das an die Begeisterung bei früheren Auftritten der Beatles erinnerte", berichtet sueddeutsche.de. Ab dem 1. Mai verkauft Topshop in Großbritannien (und dann auch in den USA) die Kleidung, die unter dem Kate-Moss-Label verkauft wird. Bist du neidisch auf die Londoner-Jugend, dass sie kreischend vor einem Schaufenster stehen kann oder ist dir der Moss-Hype egal? Was denkst du über die Modelinie des Modells?

  • teilen
  • schließen