Nackt am Flughafen: Was denkst du über den Passagier-Scanner?

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Geht es nach der EU-Kommission sind wir bald alle nackt, bevor wir ins Flugzeug steigen. Das Perfide daran: Wir müssen uns nicht mal ausziehen. So genannte 3-D-Scanner sollen zum Zwecke der erhöhten Sicherheit Passagiere vor dem Flugantritt scannen. So soll man erkennen können, ob die Fluggäste Waffen bei sich tragen. Man wird aber weit mehr sehen. Die Scanner zeigen die Passagiere nämlich nackt. Heribert Prantl kommentiert in der Süddeutschen Zeitung: "Mit diesem Nacktscanner erinnern die Sicherheitsfanatiker an pubertäre Phantasien von Jugendlichen. Der Einsatz steht für die Veralltäglichung einer Perversion des Sicherheitsdenkens. Er führt zur Entwürdigung der Menschen." Was hältst Du von den Plänen? Und: Welche Erfahrungen hast Du mit Sicherheitschecks an Flughäfen gemacht? Hosen runter: Im Reiseticker zum Thema Sicherheit

Text: dirk-vongehlen - Foto: AFP

  • teilen
  • schließen