Tagesticker - Hörst Du noch Radio?

Hyperaktive Moderatoren, nervige Jingles und immer das gleiche Gedudel. Kann man überhaupt noch Radio hören?
jetzt-redaktion
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Es soll tatsächlich Menschen geben, die zwei Stunden am Stück Nachrichtensender wie B5 Aktuell hören. Zwei Stunden Nachrichten auf Heavy Rotation mag eigenartig sein – für mich persönlich aber erträglicher als zwei Stunden einen dieser Energy-/Galaxy-/Power-Sender. Hyperaktive Moderatoren, die immer und immer wieder dieselben seichten Pophits spielen, zwischendrin ein Gewinnspiel und Moderatorengespräch. Da Umschalten für jeden Sender Gift ist, müssen die Musiktitel stets dem kleinsten gemeinsamen Nenner der Hörer entsprechen. Hinzu kommt: Radiowerbung ist die grausamste Form der Produktpreisung überhaupt. Noch nie gab es so viele Radiosender in Deutschland wie heute – und noch nie war das Niveau so tief. Natürlich gibt es ein paar Ausnahmen wie den Zündfunk oder FM4 – doch deren einziger Überlebensgrund ist, dass sie sich nicht dem Quotendruck beugen müssen. Bleibt nur das Internet. Aber das geht im Auto nicht. Hörst Du überhaupt noch Radio? Welchen Sender?

Text: jetzt-redaktion - Foto: Reuters

  • teilen
  • schließen