Tagesticker: Was ist Glück?

Neulich sagte ein kluger Mann: Glück ist Zufriedenheit. Punkt. Ist das so?
yvonne-gamringer
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Jaja, der "Spiegel" hatte das Thema diese Woche auf dem Cover, weil einer der Redakteure ein Buch zum "Glück" geschrieben hat, weil das ja Mode ist, weil scheinbar das ganze Land irgendwelche Befindlichkeitsbüchlein auf den Nachtkommödchen liegen hat, die sich dem Geheimnis des Glücks und damit des Lebens von 238 Seiten nähern. Hm. Warum gerade jetzt? Wegen der Krise? Steckst du auch alltäglich in der Frageschleife "WasistGlückmeinGlückwiekannichglücklicherwerden?" Wir müssen die Frage jetzt einmal behandeln und lösen. Wenn dabei rauskommt, dass Glück halt einfache Zufriedenheit bedeutet, soll das auch in Ordnung sein. Dann kann man wenigstens wieder sortiert nach Draußen gehen und ein Kaiserschmarrn-Eis essen oder über die Sonne nachdenken. Die hat ja auch so ihre Geheimnisse.

Text: yvonne-gamringer - Foto: ddp

  • teilen
  • schließen