The Winner Takes It All

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Es gab eine kurze Periode in den Neunziger Jahren, da waren Loser in. Die Jungs ließen sich alle zottelige Haare wachsen, hatten Pickel, waren schlacksig und guckten sehr, sehr traurig. Der Sänger Beck gab diesen Slackern eine Hymne:

Das war aber nur eine kurze Zeit, in der Verlieren angesagt war. Meistens gehört die Welt den strahlenden Siegern. Gewinnern sehen meistens besser aus, sind gesünder, haben mehr Geld und attraktivere Partner, lachen mehr, treiben Sport und sind erfolgreich. Ihre Eltern sind nicht geschieden und wohnen in einem Haus mit Hund und Garten. Sie schaffen die Führerscheinprüfung beim ersten Anlauf, sind bei Lehrern beliebt und machen immer alles richtig. Nur ein Problem haben Gewinner-Typen: Sie nerven. Dich auch?

  • teilen
  • schließen