Wann hast Du dich das letzte Mal danebenbenommen?

Sido war am Wochenende in aller Munde, weil er im Streit mit einem Journalisten über die Stränge geschlagen ist. Hast du auch schonmal total unangemessen reagiert?
nadja-schlueter

Sido ist ja nicht gerade bekannt für sein gutes Benehmen und wollte das sicher auch nie sein. Trotzdem saß er in letzter Zeit eher brav in Talkshows herum, anstatt sich irgendwo total daneben zu benehmen. Bis zum vergangenen Wochenende. Da hat er nach der österreichischen Casting-Show „Die große Chance" den Journalisten Dominic Heinzl niedergeschlagen und ihn beleidigt, indem er, ganz klassisch, seine Mutter beleidigte. Natürlich gehören immer zwei dazu, wenn gestritten wird, aber egal wie sehr die beiden sich auch nicht leiden können, Sido hat hier wohl doch etwas überreagiert. Mittlerweile hat er das auch zugegeben und sich entschuldigt. Allerdings nur bei Mutter Heinzl.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Manchmal wird man beleidigend, obwohl man das eigentlich nicht vorhatte...

Man muss aber nicht Sido und irgendwie immer latent pöbel- und gewaltbereit sein, um mal überzureagieren. Manchmal lässt man sich von seinem Ärger, seiner Genervtheit oder seiner schlechten Laune überwältigen und faucht jemanden etwas zu heftig an, knallt die Türe zu fest zu oder tritt gegen die nächstbeste Straßenlaterne. Vielleicht bringt man auch nur einen wirklich blöden Spruch, um jemanden zu beleidigen, obwohl das in keinem Verhältnis zum eigentlichen Problem steht, das man miteinander hat. Und dann macht man alles nur noch schlimmer.

Wann hast du dich das letzte Mal danebenbenommen? Bist du in einem Streit unsachlich geworden? Hast du irgendwo zu deutlich raushängen lassen, dass du miese Laune hast? Oder hast du deine Schuhe quer durch den Flur gepfeffert, im Beisein aller Mitbewohner? Wie ging es dir danach? Und entschuldigst du dich dann oder wartest du einfach ab, bis Gras über die Sache gewachsen ist? 

Text: nadja-schlueter - Foto: Nadine Platzek / photocase.com

  • teilen
  • schließen