Wann und wie lang wären deine perfekten Ferien?

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Sommerferien sind ohne Frage die wohl schönste Zeit des Jahres für die meisten jungen Menschen! Ab 1. August starten auch die bayerischen Schüler in den schulfreien Sommer. Sechs Wochen pures Vergnügen ohne jede schulische Verpflichtung liegen vor ihnen. Aber wieso eigentlich genau sechs Wochen? Wieso nimmt Deutschland sich nicht ein Beispiel an seinem Nachbarland Österreich, das ganze neun Wochen Sommerferien hat?

Man muss die Ferien ja nicht gleich ins Extreme ausdehnen, wie zum Beispiel die Türkei, wo die Schüler ganze drei Monate frei haben. Aber zwei Monate, wie es bei den Franzosen üblich ist, wären sicher keine Strafe für die deutsche Schülerschaft. Allerdings würden dann in den anderen Jahreszeiten freie Tage eingespart werden, zum Beispiel die Herbst- und Pfingstferien. Ist es das wirklich wert?

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Nicht nur die Länge, sondern auch den Zeitpunkt der Ferien könnte man ein wenig verändern. Die bayerischen Ferien sind sehr spät angesetzt. Ist August der perfekte Ferienmonat oder wäre ein Ferienbeginn Ende Mai, wie es in Bulgarien der Fall ist, oder wenigstens Ende Juni wie in Österreich schöner?

Was ist deine Meinung dazu? Wenn du noch Schüler oder Student bist oder früher über deine Ferien hättest bestimmen dürfen, was könnte man verbessern oder hätte man ändern sollen? Sind unsere Ferien in einem guten Zeitrahmen? Findest du, dass es ein langer, schulfreier Sommer wert ist, dass andere Ferien deshalb verkürzt werden? 

Text: sophie-kobel - Foto: es.war.einmal/photocaso.com

  • teilen
  • schließen