"Was?! Das magst du nicht?"

Hunde mag jeder. Außer mir. Das stößt auf Unverständnis. Dabei bin ich sicherlich nicht alleine damit, etwas nicht zu mögen, das angeblich jeder mag. Was magst du nicht?
andrea-wieczorek

Wenn ich bei Lisa zu Hause bin, ist Kreta auch immer da. Kreta ist der kleine, süße Jack Russel Terrier, mit schokobraunem Fell und, darauf wies mich Lisa ganz entzückt hin, vier schwarzen Pfoten und einem schwarzen Fleck auf der Stirn. Das soll was ganz besonderes sein. Immer wenn wir mit Freunden bei Lisa herumsitzen, ist Kreta im Mittelpunkt. Als sie noch ein Welpe war, wollte sie jeder mal halten, streicheln, mit Aaahs und Oohs überschütten und, wenn Lisa mal nicht hinsah, ein „Gutzi Gutzi“ loslassen. Aber ich wollte Kreta nie halten, sie auch nicht streicheln, ganz einfach weil ich Hunde nicht mag.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Zurückzuführen ist das ganz klassisch auf ein traumatisches Erlebnis, das ich hatte als ich acht Jahre alt war. Ein großer Dalmatiner wollte mit mir spielen und riss mich zu Boden. Ich weinte, hatte Angst und, da wir im Wald herumtollten, danach auch noch eine Zecke. Mein Kopf speicherte das so ab: Hundeattacke bedeutet Angst, Zecke, Spritze in die Pobacke, Schmerz.

Ich möchte nicht im Park anhalten, wenn ein „total süßer“ Hund vorbeiläuft und vor allem will ich die langweiligen Hundebilder auf den Handys meiner Freunde nicht sehen. „Warum?“, fragen meine Freunde, „Ich mag Hunde halt nicht“, sage ich. Ein eiskalter Blick, Unverständnis. Ich fühle mich irgendwie schuldig, so als hätte ich Bambi geschlagen. Aber Hunde mag doch jeder, kommt dann zurück. Eis­creme mag jeder, dachte ich zumindest, bis mir ein guter Freund in Italien gestand, dass er Eis­creme scheußlich findet. Oder Schokolade. Und das nicht wegen einer Laktoseintoleranz.

Ich bin also nicht allein mit der Eigenschaft, etwas nicht zu mögen, das angeblich jeder mag. Habe mich aber auch schonmal dabei erwischt, ungläubig auszurufen: "Wie, du magst keine Pizza?!"

Welche Dinge magst du nicht, die eigentlich jeder mag? Was findest du scheußlich, das ansonsten jeder süß, lecker, angenehm oder schön findet? Und warum?


Text: andrea-wieczorek - Foto: dpa

  • teilen
  • schließen