Was hältst du für einen guten Bandnamen?

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Heute dreht sich auf jetzt.de alles ums Musikmachen. Genauer: Um das Musikmachen jenseits der Stadionkonzerte und großen Hallen. Die meisten Menschen, die sich irgendwann entscheiden, zusammen in einen Proberaum im Keller hinabzusteigen, werden es schließlich nie auf die ganz großen Bühnen schaffen. Vielleicht werden sie in ihrer Stadt bekannt, vielleicht bringen sie es unter Kennern ihrer Musikrichtung sogar zum Status eines Insidertipps. Vielleicht werden sie aber auch nie vor mehr als 30 Leuten spielen – von denen 15 ohnehin ihre Freunde sind.

Trotzdem gehen sie jede Woche wieder in diesen Keller. Weil es ziemlich ein ziemlich gutes Gefühl ist, wenn der Drummer eingezählt hat, alle ihre Instrumente ins Schwingen bringen und die Schallwellen, die sie in Bewegung gesetzt haben, durch den Raum fliegen.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Der Tagesticker ist einer Facette des Bandlebens gewidmet, die mit Musik zunächst mal gar nicht viel zu tun hat, aber trotzdem ziemlich bald wichtig wird, nachdem sich ein paar Menschen zusammengefunden haben, um Musik zu machen. Denn sie haben oft ziemlich schnell ein Problem: Sie brauchen einen Bandnamen. Manchmal fällt ihnen das erst auf, wenn sie für den kommenden Abend einen Auftritt im Jugendzentrum ausgemacht haben, und denken sich dann spontan irgendwas mit einem „The“ davor aus. Andere betreiben wochenlange Debatten, heften Zettel mit möglichen Namen an die Wand des Proberaums und zerknüllen sie wieder, so lange, bis einer gefunden ist, der alle zufrieden stellt.

Unter den Texten im heutigen Magazin steht, wie die Bands hießen, in denen die Autoren schon gespielt haben. Darunter sind Namen wie L.A. Crash, Super Gaby oder Boetles. Letzteres war zum Beispiel eine Beatles-Coverband, zum Zeitpunkt ihrer Gründung waren die Mitglieder zwischen 11 und 13 Jahre alt, da passiert so was.

Hast du schon mal in einer Band gespielt? Wie hieß sie, und wie kam es zu dem Namen? Wie würdest du deine Band nennen, wenn du heute eine gründen würdest?

Text: jetzt-redaktion - Foto: Janine Wittig / photocase.com

  • teilen
  • schließen