Was hältst du von "Boy Toys"?

Die Kombination "Ältere Frau und jüngerer Mann" ist noch immer ungewöhnlich. Warum eigentlich?
maria-freilich
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Ein Freund von mir ist Freitagabend mit seiner Nachbarin abgestürzt. Er kam gerade von einer Feier nach Hause, als er sie im Hausflur traf. Sie tranken zusammen eine Flasche Wein und am nächsten Abend wachte er in ihrem Bett auf. Er ist 27, sie 40 Jahre alt. In letzter Zeit häuft sich in meinem persönlichen Umgebung die Kombination: Ältere Frau plus junger Mann. Anfang 20-Jährige bezeichnen sich stolz als „Boy Toy“. Auch Umfragen belegen diesen Trend: Laut einer Studie einer Partnervermittlung kann sich ein Drittel der über 45-jährigen Frauen vorstellen, einen mehr als sieben Jahre jüngeren Partner zu haben. Psychologen sprechen von der „Auflösung der klassischen Rollenmuster“. Frauen werden selbstbewusster, fühlen sich attraktiver und sind finanziell unabhängig. Trotzdem hat diese Kombination für viele noch immer etwas Ungewöhnliches an sich. Wie ist das bei dir? Kannst du dir (als Junge) vorstellen mit einer älteren Frau zusammen zu sein? Warst du schon mal mit einem jüngeren Mann zusammen? Was ist überhaupt der perfekte Altersunterschied?

Text: maria-freilich - Foto: Reuters

  • teilen
  • schließen