Was kannst du nur in der Theorie?

Hätte man ja so nun auch nicht vermutet: Leo Fender, Erfinder der legendären E-Gitarren Stratocaster und Telecaster, konnte gar nicht Gitarre spielen! Wovon weißt du zwar theoretisch sehr viel, scheiterst aber in der Praxis?
juliane-frisse

Man muss kein Musiker sein, um die „Stratocaster“ und die „Telecaster“ zu kennen, zwei E-Gitarren der Firma Fender. Die beiden Instrumente, deren Namen gerne auch liebevoll zu „Strat“ und „Tele“ verkürzt werden, haben sowohl mit ihrem Sound als auch ihrem Design den Pop geprägt. Als erstes kam 1950 die Telecaster auf den Markt, unter anderem wegen ihres dünnen, scharfen Klangs ist sie bis heute bei Gitarristen äußerst beliebt. Die Stratocaster, das Nachfolgemodell von 1954, gilt sogar als die meistverkaufte und meistkopierte E-Gitarre der Welt. Sie ist nicht nur ebenfalls wegen ihres speziellen Klangs und berühmter Fans wie Jimi Hendrix und Mark Knopfler, sondern auch wegen ihres charakteristischen Designs populär: Die geschwungenen Konturen der Strat und ihre beiden Hörner haben das Gitarrenmodell zu einem modernen Designklassiker gemacht.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Die Telecaster ist ein Klassiker unter den E-Gitarren. Ihr Erfinder Leo Fender konnte sie selbst aber gar nicht spielen.

Und was erfahren wir nun auf Reddit, weil dort in den vergangenen Tagen ein alter Thread von 2010 wieder aus dem Archiv gekramt und eifrig diskutiert wurde? Leo Fender, der Schöpfer dieser beiden Instrumente, wusste zwar in der Theorie extrem viel über sie, konnte selbst aber überhaupt nicht Gitarre spielen! Zum Gitarrenbau kam er nämlich nicht über die Musik, sondern die Technik: Bevor Leo Fender die beiden E-Gitarren-Modelle entwickelte, hatte er Radios repariert und an Verstärkern gearbeitet.  

Mit welchen Dingen kennst du dich in der Theorie supergut aus, scheiterst an ihnen aber in der Praxis oder würdest das vermutlich? Hast du den Englisch-LK mit Bestnoten absolviert und die Feinheiten der englischen Grammatik verstanden, aber gleichzeitig Probleme, einer amerikanischen TV-Serie ohne Untertitel zu folgen? Oder hast du dir umgekehrt aus Arztserien, Promi-Magazinen und dem Reality-TV ein umfangreiches Wissen darüber angeeignet, wie eine Brustvergrößerung abläuft und worauf es dabei für ein „natürliches“ Ergebnis ankommt? Ständest aber im OP hilflos da, nachdem du mit Filzstift die Striche auf den Brüsten gezogen hättest? Erzähl uns, was du nur in der Theorie kannst!       



Text: juliane-frisse - Foto: istock/oh

  • teilen
  • schließen