Was kannst du und niemand sonst?

Manche Menschen können ganz besondere Kunststücke mit ihrem Körper anstellen. Ganz automatisch verspürt man dann den Drang, das ebenfalls zu versuchen. Der Ticker zur individuellen Alltags-Akrobatik.
larissa-winter

Ich sitze gemütlich im Zug und schaue aus dem Fenster, als mich das Gespräch eine Reihe vor aufmerksam werden lässt. Zwei Länder-Ticket-Teiler sitzen vor mir und halten etwas gezwungen Small-Talk. Doch plötzlich kommt Schwung in das Gespräch: “Schau mal, was ich mit meinen Knien machen kann”, sagt sie, steht auf und dreht ihre Knie gefühlt einmal um 180° nach hinten. Der Junge ist voller Bewunderung - und versucht sofort mit Ohrwackel-Künsten zu kontern. Verstohlen schaue ich zu - und es juckt mich in den Beinen und den Ohren - das muss ich auch mal ausprobieren!

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Man versucht es immer wieder und es klappt einfach nicht. Die Wissenschaft geht davon aus, dass das Zungenrollen eine erworbene Eigenschaft ist, die durch Gene und Umwelteinflüsse bestimmt wird. 

Auch wer noch keine spontanen Gelenkigkeits-Demonstration im Zug miterlebt hat, den Zungenroller kennt jeder. Die einen können’s spielend, die anderen ziehen sich beim Versuch des Zunge-Einklappens beinahe eine Zerrung zu. Dasselbe gilt für den Versuch, den eigenen Ellbogen mit der Zunge zu berühren- nur dass hier die Erfolgsquote noch geringer ist - man muss schon eine extreme Langzunge oder ein Langhals sein, um das hinzukriegen. Obwohl es so unwahrscheinlich ist, habe ich es natürlich trotzdem schon ausprobiert.

Außer angeborenen Verrenkungs-Talenten gibt es auch noch ganz besondere Alltags-Akrobaten: Gestern beim Mittagessen in der Kantine hat uns eine Kollegin spontan den coolsten Kirschentrick gezeigt. Tatsächlich machte sie im geschlossenen Mund einen Knoten in den Stiel! Nachmachen konnte ich es leider nicht - hab mich wohl für das falsche Dessert entschieden.

Was kannst du mit deinem Körper anstellen, was sonst niemand kann? Mit welchem Alltags- oder Körperkunststück schindest du Eindruck? Und womit beeindrucken dich andere?

  • teilen
  • schließen