Was steht auf deiner Summer-Reading-List?

Was der amerikanische Präsident als Urlaubslektüre mitnimmt, interessiert traditionell das ganze Land. Für deine Leseliste interessiert sich mindestens der ganze Kosmos!
max-scharnigg

In den USA gibt es eine besonders nette Form der Literaturkritik: Die Summer-Reading-List des Präsidenten. Das Staatsoberhaupt gibt bekannt, was für Schmöker er für seinen knappen Urlaub eingepackt hat und natürlich - diese Bücher erfahren dann landesweit umgehend besondere Aufmerksamkeit. Verlage drucken das präsidiale Prüfsiegel gleich auf die Buchrücken und lassen schon mal ein paar Auflagen nachlegen. Bei Obama sieht die Büchertasche diesen Sommer so aus:

Daniel Woodrell - The Bayou Trilogy
Ward Just - Rodin's Debutante
Isabel Wilkerson - The Warmth of Other Suns
Abraham Verghese- Cutting for Stone
David Grossman - To the End of the Land


Blogs und Medien interpretieren natürlich in die Titel die ganze Regierungsstimmung mit hinein und kritisieren zudem in diesem Fall abwechselnd, dass zu viel Fiction und zu wenig weibliche Autoren dabei sind, wenn der Präsident nach Martha's Vineyard fährt. Dabei muss Obama nicht mal hinterher sagen, wie sie ihm denn gefallen hat, seine Lektüre. Du aber schon! Erzähle hier von deiner Summer-Reading-List. Welche Bücher hattest du im Urlaub dabei, was am Baggersee gelesen? Was hattest du dir eigentlich unbedingt vorgenommen und was nach wenigen Minuten schon wieder auch den Nachttisch gelegt?

  • teilen
  • schließen