Welches deiner Talent ist noch unentdeckt?

Teile diesen Beitrag mit Anderen:



Georg Schramm ist ein gern gelobter Kabarettist. Bekannt wurde er mit seinen Rollen als preußischer Rentner und als Oberstleutnant und spätestens mit der Sendung "Neues aus der Anstalt" kannten ihn dann noch mehr Menschen. Früher hat er was ganz anderes gemacht. Er war Zeitsoldat und er hat zwölf Jahre als Psychologe gearbeitet. Laut Wikipedia hat er 1988, da war er schon Ende 30, zwei Jahre seinen Psychologenberuf in die Garderobe gehängt und ist als Kabarettist getourt. Später hat er seinen Job ganz gewechselt und ist dem Kabarett geblieben.

Schramm hat wahrscheinlich sein Talent nach und nach entwickelt oder er hat gespürt, dass man etwa die Bundeswehr nur mit Humor ertragen kann. So hat sich vermutlich die Sache mit dem Kabarett entwickelt. Allerdings braucht er auch Leute, die ihn entdecken, die ihn fördern, die sein Talent sehen und ihm irgendwann nahelegen, nur noch Kabarett zu machen.

Schlummert bei dir ein Talent dieser Art, das endlich mal geweckt werden müsste? Hast du nach der Schulzeit eine Sache zur Seite gelegt, die du irgendwann wieder aufgreifen möchtest - und die dir eigentlich am allermeisten Spaß macht, weil du dir sicher bist, dass du sie gut kannst und machst?

Text: yvonne-gamringer - Foto: froodmat/photocase.com

  • teilen
  • schließen