Wie gerecht ist Deutschland?

Im Auftrag der Zeitschrift GEO wurden über tausend Menschen nach ihrem Gerechtigkeitsempfinden befragt. Das Ergebnis ist erstaunlich
christina-waechter
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Nur 18 Prozent der Bevölkerung glaubt, dass das Vermögen in Deutschland gerecht verteilt ist. Der große Rest der Befragten findet die Verteilung des Einkommen in Deutschland ungerecht. Auch glauben sie nicht, dass die Chancen auf Erfolg und Bildung gerecht verteilt sind. Ihren eigenen Status - Bildung, Einkommen und Vererbung - dagegen bewerteten sie überwiegend als gerecht. Wie geht das zusammen? Glaubst du, dass die Chancen in Deutschland ungerecht verteilt sind? Und wie beurteilst du deinen eigenen Status? P.S.: Hier geht's zum GEO-Text.

  • teilen
  • schließen