Wie lautet dein letzter Satz?

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Viele Forenbeiträge im Internet werden nicht nur mit Smileys und ihren Abkömmlingen versehen, sehr gern hinterlassen die Überträger der Nachrichten auch noch ihr Lebensmotto, ihren letzten Satz, eine definitive Signatur, die wie ein Merkmal der eigenen Persönlichkeit daher kommt. Hier eine Auswahl: * Träume nicht dein Leben, sondern lebe deine Träume. * Ein Kuss ist eine Sache, für die man zwei Hände braucht. * Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher. Ob nun ernst oder unernst gemeint: Was steht bei dir drunter? Was stünde bei dir drunter? Was sollte mal wo drunter stehen? Wie liest sich dein letzter Satz? P.S. In diesem Zusammenhang sei auf die Signaturen-Typologie verwiesen, die dereinst auf jetzt.de erschienen ist.

Text: yvonne-gamringer - Illustration: Katharina Bitzl

  • teilen
  • schließen