Wir müssen reden - über das Wetter im knietiefen Schneeticker

Man darf es ja eigentlich nicht zum Thema nehmen: das Wetter und seine Kapriolen. Aber können wir heute eine Ausnahme machen? Und hier gemeinsam unseren Frust abladen?
christina-waechter
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Es ist Mitte März, in anderen Gegenden dieser Welt fängt man gerade an, die Hängematte abzustauben, um sich dann in den frühlings-erwachenden Garten zu legen. Nicht so bei uns. Bei uns ist alles weiß. Seit drei Monaten. Ununterbrochen. Wir freuen uns ja einerseits, dass wir das noch erleben durften. Aber kann dann jetzt auch mal Schluss sein, bitte? Mit diesem Wetter? Hast du Ideen oder Hilfsmittel, wie man diese Wetter-Depression überstehen kann? Oder bist du gar einer dieser unheimlichen Menschen, die sich von Schneegestöber nicht beeindrucken lassen?

Text: christina-waechter - Bild: dpa

  • teilen
  • schließen