Wohin mit den Geschenken?

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Die Studie haben sich die Kollegen von ebay sicher einiges kosten lassen. Aber sie liefert ja auch schöne Zahlen: Geschenke im Wert von 814 Millionen Euro sind im vergangenen Jahr in Deutschland an Weihnachten angeblich geschenkt worden - ohne dass der Beschenkte das wollte.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert



Natürlich wünscht man sich beim Auktionshaus, dass die Deutschen all diese Geschenke ins Netz stellen und dort "drei, zwei, eins"-artig weitergeben. Aber das ist nicht die einzige Möglichkeit, wie man sich unliebsamen Präsenten entledigen kann. Welchen Weg wählst du? Erzähl davon im Tagesticker und biete dem jetzt-Kosmos deine ungeliebten Geschenke im After-Christmas-Wichteln an!

Text: christian-berg - Foto: dpa

  • teilen
  • schließen